Home
 
 
Praxisgebühren - nein danke! Vorbeugen: auch bei Zuzahlungen die beste Medizin für Sie - für Ihn - für alle ab dem 18. Lebensjahr mit dem Tarif AZS.
Teurer Alltag: Zuzahlungen ganz konkret
Ihr Plus, wo andere Minus machen
Private Vorsorge statt privater Zuzahlungen
Sich einfach schützen - Tarif AZS (Antrag als PDF-Download)

Teurer Alltag: Zuzahlungen ganz konkret
Ihre Eigenleistung, wenn es um die Gesundheit geht.
 
Praxisgebühr
Bei der ersten ambulanten ärztlichen, zahnärztlichen sowie psychotherapeutischen Behandlung im Quartal sind 10 EUR pro Quartal fällig.
Erfolgt die Behandlung auf Überweisung, entfällt die Gebühr.
Arzneimittel
Bei Arznei- und Hilfsmitteln müssen Sie 10 % des Preises (mindestens 5 EUR, höchstens 10 EUR) aus eigener Tasche zahlen. Nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel werden gar nicht erstattet.  
Sehhilfen
Die Kosten für Sehhilfen werden nicht übernommen. Nur Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr sowie Versicherte mit schwere Sehbeeinträchtigungen erhalten einen Zuschuss.
Krankenhaus
Bei einem Krankenhausaufenthalt beträgt die Zuzahlung 10 EUR pro Tag - und das sogar bis zu 28 Tage im Kalenderjahr.
Heilmittel/Häusliche Krankenpflege
Für Heilmittel und häusliche Krankenpflege ist eine Zuzahlung von 10 % der Kosten der Maßnahme zuzüglich 10 EUR je Verordnung fällig. Bei häuslicher Krankenpflege ist die Zuzahlung auf die ersten 28 Tage pro Kalenderjahr begrenzt.
 
Ihr Plus, wo andere Minus machen
Was leisten wir für Sie:
Für gesetzlich vorgesehene Zuzahlungen bei
  • Arztbesuchen (Praxisgebühr)
  • verschreibungspflichtigen Arznei- und Verbandmitteln
  • Hilfsmitteln (z.B. Hörgeräte)
  • Heilmitteln (z.B. Massagen)
  • häuslicher Krankenpflege
  • Inanspruchnahme von Haushaltshilfe
  • stationären Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen
  • stationärer Krankenhaus- und Anschlussheilbehandlung
erhalten Sie 80 % der erstattungsfähigen Aufwendungen bis zu 350 EUR im Kalenderjahr (Tipp: lesen Sie auch bitte „Sammler werden belohnt").
Ärztlich verordnete Arzneimittel
für ärztlich verordnete Arzneimittel, die nicht von der Kasse erstattet werden, erhalten Sie 80 % der erstattungsfähigen Aufwendungen bis zu 175 EUR im Kalenderjahr (Tipp: „Sammler werden belohnt").
Sammler werden belohnt
Reichen Sie die Kostenbelege einmalig gesammelt nach Ablauf des Kalenderjahres ein,  denn dann erhalten Sie statt 80 % sogar 90 % der erstattungsfähigen Aufwendungen je Kalenderjahr bis zu 400 EUR bei Zuzahlungen bzw. bis zu 200 EUR bei ärztlich verordneten Arzneimittel, die nicht von der Kasse erstattet werden.
Sehhilfen (einschließlich Brillenfassungen)
Bei Änderung der Sehfähigkeit von mindestens 0,5 Dioptrien werden die erstattungsfähigen Aufwendungen bis zu 100 EUR ersetzt.
 
Private Vorsorge statt privater Zuzahlungen
Ein ganz alltägliches Beispiel
Stellen Sie sich vor, Sie suchen Ihren Augenarzt zu Beginn eines Quartals auf. Er verschreibt Ihnen stärkere Brillengläser sowie eine verschreibungspflichtige Augensalbe für 12 EUR und nicht verschreibungspflichtige Augentropfen für 15 EUR. Die neuen Gläser für Ihre Brille kosten 90 EUR.

Ihre Zuzahlungen am Beispiel  
    ohne Tarif
AZS der DKV
  mit Tarif
AZS der DKV
 
Praxisgebühr   10,00 EUR   1,00 EUR
 
verschreibungspflichtige Salbe   5,00 EUR   0,50 EUR
 
nicht verschreibungspflichtige
Tropfen
  15,00 EUR   1,50 EUR
 
Brillengläser   90,00 EUR   0,00 EUR
Sie zahlen   120,00 EUR   3,00 EUR
 
Die Beiträge im Überblick
So machen Sie der Mehrbelastung durch Zuzahlungen einen Strich durch die Rechnung:
Mit Tarif AZS der DKV – die Ergänzungsversicherung speziell für gesetzlich Krankenversicherte. Tarif AZS garantiert Ihnen einen weit reichenden Schutz vor finanziellen Eigenleistungen in wichtigen Versorgungsbereichen. Arzttermin oder Arzneimittel, Krankenhausaufenthalt, Sehhilfen oder medizinische Hilfsmittel: Mit Tarif AZS genießen Sie finanziellen Schutz.

Entscheiden Sie sich nicht für weniger – und für das private Plus.
 
Sich einfach schützen - Tarif AZS (Antrag als PDF-Download)
 
Service wird bei uns GROSS geschrieben ...
Sie können einfach Kontakt aufnehmen

Wenn wir miteinander ins Gespräch kommen, werden Sie sehr schnell wissen, dass wir Ihre Wünsche sehr ernst nehmen, dass Service - Dienst am Kunden Priorität hat.